Diese Seite weiterempfehlen ...
www.mwide.nrw.de
  Corona

Wegen der angespannten Situation aufgrund der Corona-Pandemie, wird der LBME NRW weiterhin dafür sorgen, Infektionswege zu unterbinden oder Risiken möglichst zu minimieren. Dennoch möchten wir auch dazu beitragen, dass Unternehmen, welche auf Eichungen und Prüfungen durch den LBME angewiesen sind, ihren Tätigkeiten rechtssicher nachgehen können.

Um eine Infektionsgefahr für Mitarbeitende, wie auch für Kunden, so gering wie möglich zu halten, halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein und überall wo der Abstand zu Personen nicht eingehalten werden kann oder eine schlechte Lüftungssituation besteht, sollte mindestens ein Mund-Nasen-Schutz/eine medizinische Gesichtsmaske oder eine Atemschutzmaske (z.B. FFP2-Maske) getragen werden. Zusätzlich gibt es in den jeweiligen Eichämtern ggf. ergänzende Sicherheitsvorkehrungen, auf die durch Aushänge hingewiesen wird.

Die Abfertigung von Waagen und Gewichten sowie die Prüfung von Fahrpreisanzeigern und Wegstreckenzählern erfolgt weiterhin mit Terminvergabe - kontaktieren Sie dazu bitte das zuständige Eichamt.

Unter folgenden Links finden Sie weitere aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2):

Robert Koch Institut
www.rki.de

Sonderseite des Gesundheitsministeriums NRW
www.mags.nrw/coronavirus

Bundesministerium für Gesundheit
www.bundesgesundheitsministerium.de

1 Besucher zurzeit online - Mi 29.06.2022 01:44